#onajourney | Kopenhagen

Ich konnte es die letzte Woche ja schon nicht lassen und habe jeden Tag Bilder aus Kopenhagen gepostet. Die Stadt hat mich in ihren Bann gezogen! Ich hätte nicht gedacht, dass sie mich so umhaut, aber das hat sie. In diesem ersten Post über Kopenhagen möchte ich euch zeigen, was man sieht, wenn man durch die Stadt läuft – durch ihre großen und kleinen Straßen. Was man sieht, wenn man bis zum Meer läuft und welche Straßen besonders tolle Cafés und Restaurants hat.

Das untere Foto zeigt einen der vielen Flohmärkte, die Kopenhagen über die Sommermonate anbietet. An diesem konnten vor allem antike Möbelstücke, Vasen und kleine Skulpturen gekauft werden.

tolle Straßen Kopenhagen

Eine Seitenstraße in Nørrebro, dem Viertel, in dem wir gewohnt haben. Im Eckhaus aus der linken Seite ist ein “Joe’s & the Juice” – eine große Restaurantkette, die es (gefühlt) in jeder 2. Straße gibt. Dort kann man frisch gepresste Säfte und Smoothies sowie Sandwiches kaufen.

Flohmarkt Schallplatten

Einen weiteren Flohmarkt haben wir an einem Samstag in Nørrebro an der Hauptstraße Nørrebrogade entdeckt. Entlang der Mauern des Friedhofs Assistens Kirkegrad, haben Verkäufer ihre Stände aufgestellt und allerlei Grusch verkauft. Die Schallplatten zähle ich natürlich nicht dazu.

Kopenhagen tolle Häuser

Ganz tolle Sandsteinhäuser gab es zu sehen. Ich finde die Fensterläden so toll und immer süß dekoriert.

Fahrrad in Kopenhagen

Das Café Furniture ist eine Mischung aus Café und Einrichtungsladen. Total süß.

tolle Altbauhäuser Kopenhagen

Nyhavn, zu deutsch “neuer Hafen” ist eine der schönsten und berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Gebaut im 17. Jahrhundert, besticht er noch immer durch die bunten Giebelhäuser und vor Anker liegenden Schiffe.

Nyhavn

Streifen Platz Kopenhagen

Gewohnt haben wir direkt an dem Platz namens Superkilen. Aus aller Welt wurden hier einzelne Bänke, Schaukeln und sonstige Sachen gespendet.

Beachside Kopenhagen

Fiat Kopenhagen

Und mal wieder habe ich ein neues Auto für mich entdeckt.

Tolle Allee Kopenhagen

Diese schöne Allee ist im Hans Tavsens Park in Nørrebro zu finden.

Mermaid Kopenhagen

Als Wahrzeichen der Stadt gilt die Meerjungfrau Den lille Havfrue aus Bronze. Sie ist an der Uferpromenade Langelinie, im Norden Kopenhagens zu finden.

Tivoli Kopenhagen

Der Tivoli Park gilt als größter Vergnügungspark in Kopenhagen. Dort kann man in verschiedene Karussells und Achterbahnen fahren oder auch einfach nur in tolles Restaurants (manche sogar mit Michelin Stern) essen gehen.

I love Kopenhagenwunderschöne Straße Kopenhagen

Eine meiner Lieblingsstraßen ist die Jægersgade, in der es verschiedene Bars, Cafés und Bäckereien gibt. Ja, es gibt sogar eine Karamellfabrik – von der Straße aus kann man durch das Fenster des Fabrik sehen, wie Karamell hergestellt wird.

Kopenhagen StreetsKopenhagen FleamarketFahrrad Straßen

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.