#onajourney | Amsterdam

Dienstag, 7 Oktober, 2014 , , , , 8

I loved it. So viele schöne Straßen, süße Häuser und mit viel Liebe gestaltete Fenster. In Amsterdam findet man keine Vorhänge an Fenstern vor und kann deshalb in jede Wohnung reinschauen. Ja, da sieht man dann den ein oder anderen beim Essen, Fernsehschauen, auf der Couch Zeitung lesen, schlafen… Aber anscheinend macht es den Anwohnern auch nichts aus. Manchmal winken sie sogar zurück.

Die Grachten haben mein Herz gewonnen. Daran entlang zu laufen, am besten auf und ab, und wieder Neues zu entdecken, macht so viel Spass. Die Menschen dort sind so friedlich, freundlich und aufgeschlossen. Deutsche brauchen keine Angst haben, ob sie sich dort verständigen können oder nicht, denn holländisch ist relativ leicht zu verstehen und alle haben sich bemüht auf Englisch oder Deutsch zu antworten.

Einfach in Cafés verweilen, Menschen beobachten, die Hunde zählen, die an einem vorbeigeführt werden, Gras riechen, Boote auf Grachten an einem vorbeifahren hören. Ein Trip nach Amsterdam lohnt sich in jedem Fall.

IMG_4863IMG_4838IMG_4836IMG_4848IMG_4890

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.